Willkommen auf der Homepage der Airsoft-Reenactoren der 12.Volks-Grenadier Division

Informationen über die Gruppe

Wehrmachts Airsoft Reenactment!

 

So heißt das Hobby das sich die Kameraden der 12. Volks-Grenadier Division verschrieben haben. Doch was bedeutet das genau? Als Reenactment bezeichnet man die Nachstellung, Wiederaufführung konkreter geschichtlicher Ereignisse in möglichst authentischer Weise. Über diesen Weg soll Geschichte verständlich gemacht werden. Dies wird mit Airsoft kombiniert und historische Schlachten werden so authentisch wie möglich, auf WK2 Events, nachgestellt oder nachgespielt. Bei Gruppeninternen Biwaks versammeln wir uns um das Soldatenleben nach zu empfinden und üben bei den "Drills"  Befehlsentgegennahme , Stellungsbau, Antretten und Marschieren.

 

Die 12. Volks-Grenadier Division war eine Infanterie Division der Wehrmacht. Die Einheit war am Polen- und Frankreichfeldzug beteiligt und diente in der Heeresgruppe Nord im Russlandfeldzug. 1944, nach schweren Verlusten, wurden die Reste der Einheit ins Hinterland verlegt und im Raum Danzig neu aufgestellt. Die 12. Infanterie Division wurde nach Aachen, an die Westfront verlegt und ab hier beginnt unsere Darstellung der 12. Volks-Grenadier Division. Hauptaugenmerk ist die Ardennenoffensive / Schlacht im Hürtgenwald.

 

Die Ausrüstung:

Feldhose, Feldjacke und/oder Mantel von M36 - M44. Auch Splinter-, Sumpf- oder Palmentarn ist als Helmbezug, Schlupfhemd oder Wendejacke gestattet. Stahlhelm  M35, M40 oder M42 der Wehrmacht oder M16, M17 und M18 der Kaiserlichen  Deutsche Armee und Reichswehr. Rangabzeichen (Winkel, Schulterklappen und Kragenspiegel) sind dem Dienstgrad entsprechend zu tragen, siehe dazu Regel Nr. 1 der geltenden Dienstvorschrift. Das tragen von Waffen SS-Uniformen, Abzeichen und Runen ist untersagt!. Es dürfen allerdings vereinzelte Uniformteile wie z.b. Erbsen- oder Eichentarnhose der Waffen SS mit der normalen WH Klamotte in kombination getragen werden.

Bei der Bewaffnung verwenden wir ausschließlich WK2 Airsoftmarkier und für Fotos ausschließlich Deko Waffen.

 

 Weitere Darstellungen:

- Kampfverband DAK - 1941 - 1943 Tunesien, Lybien

 

Unsere Darsteller kommen aus Nordrhein-Westfalen (wo wir auch unseren Hauptsitz haben), Hamburg, Schleswig-Holstein, Hessen, Berlin und aus dem Grenzegebiet Belgien/Deutschland. Wir verfolgen keine politischen Ziele!!! Mitglieder und Anwerber mit Rechter oder Linker Gesinnung sind in dieser Gruppe nicht erwünscht

Distziplin und Gehorsam sind das Rückrat jeder Armee. Jeder Jungkamerad sollte die Bereitschaft mitbringen sich der Befehlskette unterzuordnen sowie die Dienstvorschrift zu beachten und zu befolgen. Rekrutiert werden geschichtlich interessenten ab 18 Jahren oder älter die Spaß an dieser Einheit und dem Airsoft Reenactment gefunden haben.

 

Bei interesse oder information melde Dich beim Divisionsstab.

 

Otto Gastel, Divisionskommandant: https://www.facebook.com/home.php#!/otto.gastel?fref=ts

 

Friedrich Eckstein, Zug- und Schriftführer: https://www.facebook.com/leit.wolf.96

 

Unser Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/12VGDivision

 

 

 

Der Divisionsstab! 

 

 

             

 

 

 

 

Gesponsert von Der Panzerbär-militaria

 

 

Der Panzerbär- Militaria
Der Panzerbär- Militaria